Copyright www.reitschulebenzingen.de //Email AGB
Home Angebot Kalender Kontakt Impressum

Auszug aus: Die ethischen Grundsätze des Pferdefreundes (FN)

Punkt 1:

Wer auch immer sich mit dem Pferd beschäftigt, übernimmt die Verantwortung für das ihm anvertraute Lebewesen.

Punkt 5:

Das Wissen um die Geschichte des Pferdes, um seine Bedürfnisse sowie die Kenntnisse im Umgang mit dem Pferd sind kulturgeschichtliche Güter. Diese gilt es zu wahren und zu vermitteln und nachfolgenden Generationen zu überliefern.

Punkt 6:

Der Mensch, der gemeinsam mit dem Pferd Sport betreibt, hat sich und das ihm anvertraute Pferd eine Ausbildung zu unterziehen. Ziel der Ausbildung  ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Pferd.

Punkt 7:

Der Umgang mit dem Pferd hat eine persönlichkeitsprägende Bedeutung gerade für junge Menschen. Diese Bedeutung ist stets zu beobachten und zu fördern.




Die Reiter- und Pferdeausbildung ist bei uns wirklich individuell angepasst, einfach und logisch erklärt sowie leicht umsetzbar. Gerne kommen wir auch zu Ihnen in den Stall.


Der wichtigste Baustein in der Ausbildung von Reiter und Pferd ist die harmonische Zusammenarbeit zwischen Mensch und Pferd. Dies setzt Wissen um sich selbst, um das Pferd und viel Einfüh-lungsvermögen und Kontinuität voraus.


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht unser Wissen an Pferdeliebhaber ab 4 Jahren weiter zu geben und Ihnen zu helfen ein eigenes Konzept für ihr Training mit dem Pferd herauszuarbeiten.


Wir sehen den Schüler als Trainer der Pferde und fördern so einen selbstständig nachdenkenden und handelnden Reiter.


Bis 18 Jahren haben wir eine max. Gruppengröße von 6 Schülern, wobei die Unterrichtszeit auf bis zu 3 Stunden ausgedehnt wird.

Ab 18 Jahren unterrichten wir hauptsächlich in Form von Personal Training, also max. 2 Teilnehmer! Die Trainingszeit beträgt dann bis zu 2 Stunden!

Die Arbeit mit Pferden ist sehr emotional und fordernd sowie fördernd, so steht es schon in den ethischen Grundsätzen der FN. Auch deshalb erstellen wir zusammen mit jedem Schüler und/oder Pferdebesitzer ein individuelles Trainingskonzept.


Dieses Konzept, das auf Wünsche und Ziele, Bedürfnisse, körperliche wie seelische Gegebenheiten eingeht, wird zusätzlich in Schriftform, Fotos und Videos festgehalten.



Der Unterricht fängt bei uns an sobald der Schüler den Hof betritt und endet bei Verlassen! Pferde haben keine Uhr!

Wir möchten, dass der Schüler ohne zeitlichen Stress eine schöne Zeit bei den Pferden hat. Sie soll entspannend und lehrreich zugleich sein. Deshalb bitte genügend Zeit mitbringen oder bei Zeitmangel es vor dem Training gleich sagen, damit wir uns darauf einstellen können.

Unser Tag ist voller Termine, auch der der Kinder ist meistens voll verplant. Stress ist die Folge, auch wenn es eigentlich um die Freizeit geht. Dieser Stress macht jedoch krank, seelisch und körperlich.


Wir möchten mit unsrem Unterricht dagegen steuern. Da wir unseren Unterricht nicht nach der Uhr richten haben die Reitschüler die Möglichkeit „anzukommen“. So schaffen wir eine entspannte Atmosphäre.


Die Pferde reagieren sehr stark auf die emotionale Energie, die der Mensch ausstrahlt.

Wir versuchen den Reiter so auszubilden, dass er das Pferd mit feinsten Hilfen reiten kann. Dies setzt Ruhe, Konzentration und Körpergefühl voraus.


Durch diese Schulung stellt sich ein neues Reitgefühl ein. Es ist fantastisch, wenn das Pferd durch reine „Gedankenkraft“ in Tempo und Richtung kontrolliert werden kann. Egal in welcher Reitweise später geritten werden möchte.


Zu dieser feinen Reitweise gehört auch ein umfassendes Wissen rund um das Pferd.

Dieses Wissen erhalten Sie durch umfangreiche Theorie in Wort und Schrift sowie in der Praxis. Je öfters Sie zu uns in den Stall kommen, desto schneller werden Sie Fortschritte machen.


Daher können Sie bei uns eine „Reitbeteiligung“ der etwas anderen Art bekommen!


Beispiel:

Sie nehmen am Montag eine Trainingseinheit und am Donnerstag können Sie mit dem gleichen Pferd das Gelernte im freien Training selbstständig üben. Wir stehen jedoch immer für Fragen zur Verfügung!


Ist das Thema mit diesem Pferd gefestigt, können Sie ihr Wissen an einem anderen unter Beweis stellen.


Auf diese Art bilden wir zukünftige Pferdebesitzer aus, die sich auskennen, sich und das Pferd einschätzen können und selbstständig sind.

Unser Kinderunterricht basiert auf Teamwork und Fairness.


Auch Kinder stehen stark unter Stress und Leistungsdruck. Hier bei den Pferden können sie einfach mal sie selbst sein.


Gemeinsam im Stall helfen, Pferde streicheln und viel über sie lernen. Reiten, longieren, voltigieren, führen, wandern mit den Pferden - gemeinsam aber doch selbstständig.


E-Mail: Reitschulebenzingen@hotmail.de
0162/9 77 36 77
Klicken und mailen
45,90 €
48 - 54
52 - 57
57 - 61

Reitstunden werden in der 1. Woche des Monats in einen aushängenden Kalender eingetragen.

Monatszahler haben Vorrang in der Stundenverteilung

Reitschüler die einzeln bezahlen, bezahlen immer 1 Termin im Vorraus!
Feedback

Schüler-Feedbacks

Unser Unterricht ab 7 Jahre!